Internationale Leitlinien zu Menschenrechten und Drogenpolitik veröffentlicht

26. März 2019 - Weg vom "Krieg gegen Drogen", hin zu einer an den wissenschaftlichen Fakten und den Menschenrechten orientierten Drogenpolitik - das fordern neue Internationale Leitlinien zu Menschenrechten und Drogenpolitik. Die Leitlinien wurden von UN-Organisationen wie dem Aids-Programm...

weiterlesen

Info-Materialien für Alternativen zum i.v. Drogenkonsum

26. Februar 2019 - Die Aidshilfe NRW hat neue Materialien mit Informationen zum Umstieg auf risikoärmere Konsumformen für intravenös Drogen gebrauchende Menschen anfertigen lassen: Safer-Use: Poster zu alternativen KonsumformenEin Baustein der Schadensminimierung beim...

weiterlesen

Robert-Koch-Institut: Rückgang der HIV-Neuinfektionen in 2017

5. Dezember 2018 - 2.700 Menschen haben sich nach den Schätzungen des Robert-Koch-Instituts [RKI] im Jahr 2017 in Deutschland mit HIV infiziert, wie das RKI im Epidemiologischen Bulletin vom 22. November 2018 (PDF-Datei) berichtet. Dies ist ein deutlicher Rückgang gegenüber 2016...

weiterlesen

Hepatitis-C-Medikament Sofosbuvir bleibt für viele unerschwinglich

21. September 2018 - Das Europäische Patentamt hat Gileads Patent bestätigt. Nichtregierungsorganisationen kritisieren, dass durch unverhältnismäßig hohe Preise auch in Europa viele Patient*innen von der Behandlung ausgeschlossen werden. Zivilgesellschaftliche...

weiterlesen

Erstes verschreibungsfähiges Naloxon-Nasenspray ist auf dem Markt

14. September 2019 - Ab sofort ist auch in Deutschland ein verschreibungspflichtiges und erstattungsfähiges Naloxon-Nasenspray erhältlich, das bei Opioid-Überdosierungen Leben retten kann. Dies teilte das Bun-desgesundheitsministerium am 13. September 2018 mit. Das Präparat...

weiterlesen

Studienergebnisse: Bereitstellung von Harm-reduction-Materialien über Automaten für Drogenkonsument*innen in NRW

11. September 2018 - Spritzenautomaten sind in Nordrhein-Westfalen eine etablierte und anerkannte Maßnahme der Schadensminimierung sowie der HIV- und Hepatitis-Prävention. Seit 1989 existiert das Spritzenautomatenprojekt NRW, derzeit werden über 100 Automaten von über 60...

weiterlesen

Drogenkonsumraum-Statistik NRW 2017

7. August 2018 - In Nordrhein-Westfalen gibt es derzeit zehn Drogenkonsumräume (in Köln, Troisdorf, Münster, Bonn, Bochum, Wuppertal, Düsseldorf, Essen, Bielefeld und Dortmund). Die Inanspruchnahme und Nutzung der Konsumräume wird entsprechend der gültigen...

weiterlesen